Sonnig und windig im Spätsommer

Meteorologisch gehört der 8. September ja schon zum Herbst. Glücklicherweise wusster der Samstag nichts davon und begrüßte die 41 Starter mit freundlichem Sonnenschein.Streckenweise war es etwas windig, aber alle haben es geschafft und einen schönen Tag auf einer als schön empfundenen Strecke verbracht.

Bungsbergbrevet: Sie sind unterwegs!

Die Feuchtigkeit auf dem Autodach konnte sich nicht so richtig entscheiden, fest oder flüssig, das war die Frage. Morgens war es schon recht frisch, aber sonst sprach alles für einen sonnigen Tag. Anmelden, ein kleiner Plausch auf dem Schulhof, kurz noch den Tisch mit den Kaffeekannen in die Knie zwingen und dann konnte es schon losgehen.

Priwall Brevet ab Ahrensburg (12.Sep 2015)

Ludger war aus Neumünster gekommen und Organisator Jochen hatte seine Tochter motivieren können. Die beiden waren für die Anmeldung zuständig, damit konnte Jochen den Überblick behalten. 51 hatten sich angemeldet, 51 fuhren los. Einer der Angemeldeten fuhr mit dem Auto wieder nach Hause. Man fragt sich, ob Radschuhe nicht allgemein überbewertet werden.