HBK

warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0099cb3/d6/drupal/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Fragen

Man glaubt, alles sei klar und selbstverständlich. Dem ist aber meist nicht so. Hier die Beantwortung von Einzelfragen.

Gepäcktransport

Wir gehen von einem Gepäckstück aus, dafür gibt es dann einen Gepäckanhänger mit der Startnummer. Das Stück wird nach Messinghausen gebracht und man hat darauf Zugriff nach 740 km und nach 1130 km. Es ist dann auch rechtzeitig wieder im Ziel.  Wir nehmen mit was wir können, aber wer einen Schrankkoffer braucht, ist auf der falschen Veranstaltung. Bitte keine Wertsachen und zerbrechliche Dinge. Garantie und Versicherung gibt es nicht!

6.Kontrollpunkt Lindern (Sulingen)

Auf Wikipedia steht : 'Lindern liegt fernab des großen Verkehrs'. Wir sind bei der Ortsfeuerwehr untergekommen. Das Feuerwehrgerätehaus bietet Küche und Aufenthaltsraum und sanitäre Einrichtungen. Wir werden Decken und Isomatten bereithalten, dabei gehen wir davon aus, dass das Feld schon stark aufgelockert ist und viele auch nur einfach schnell zum Ziel wollen  (Ab - und aufwärts ist hier übrigens keine Thema mehr).

4.Kontrollpunkt Herkenrath

Zum Naturfreundehaus (Haus Hardt) in Herkenrath geht es über einen kleinen Wirtschaftsweg mit eher schlechtem Asphalt (Stand Mai 2010), zum Schluss gibt es nicht mal mehr schlechten Asphalt. Man übersieht die Abfahrt von der Hauptstraße leicht.  Anders als in Ditfurt und Messinghausen kommt die Steigung nach der Stärkung.

3./5. Kontrollpunkt Messinghausen

In Messinghausen (zu Brilon) geht es wieder aufwärts. Bei unseren Planungen waren wir lange Zeit von der alten Schule ausgegangen.  Jetzt ist klar, die Schützenhalle ist renoviert und die Kontrollstation für HBK wird dort eingerichtet. Auf der Homepage der St.Vitus Schützenbruderschaft heißt es "Die Schützenhalle wurde 1935 am Hansenberg, in herrlicher Lage über dem Dorf erbaut".

2.Hauptkontrolle Ditfurt

Ditfurt wird Eindruck hinterlassen. Im Heimatmuseum können wir euch mit selbst Gekochtem  aus der Küche verpflegen. Im Vortragsraum gibt es Isomatten und Decken für die Ermatteten. Duschen gibt es natürlich auch.

Inhalt abgleichen