Priwall

warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0099cb3/d6/drupal/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Priwall Brevet ab Ahrensburg (12.Sep 2015)

Ludger war aus Neumünster gekommen und Organisator Jochen hatte seine Tochter motivieren können. Die beiden waren für die Anmeldung zuständig, damit konnte Jochen den Überblick behalten. 51 hatten sich angemeldet, 51 fuhren los. Einer der Angemeldeten fuhr mit dem Auto wieder nach Hause. Man fragt sich, ob Radschuhe nicht allgemein überbewertet werden.

Infos (Brevet 200km 07.09.13 Norderstedt / Priwall)

Ludger hatte im letzten Jahr keine Zeit die Vereinsauszeichnungen für das Jahr 2012 abzuholen. Jetzt gab es sie nach dem 200'er Priwall-Brevet in Norderstedt.

47 TeilnehmerInnen stehen auf der Liste. Das Wetter war spätsommerlich, fast ein wenig zu heiß. Aber hinter kann man es sich gut gehen lassen. 

 

Bilder

Teilnehmerliste:

01.09.2012 Brevet 200km

01/09/2012 08:00

Startort:
Firma Johnson&Johnson Medical ( Ethicon )
Robert - Koch Str. 15
22851 Norderstedt
Ihr benutzt die hintere Einfahrt zum Firmengelände.
Am Rolltor ist eine Gegensprechanlage, wenn ihr euch dort meldet wird das Rolltor geöffnet.
Im Anhang findet ihr den Track im zip Format.

Brevetkultur und Priwall-Brevet

Mit einem GPS-Gerät am Lenker verfährt man sich nicht mehr so leicht. Das Teil ist von großem praktischem Nutzen. Man hatte aber in den letzten Jahren immer mehr den Eindruck gewonnen, dass durch den Einsatz der Geräte alles immer noch schneller und hektischer geworden ist. Als Streckenkundiger kann man sich nicht mehr darauf verlassen, dass Rücksicht genommen wird. Man braucht derartige Fähigkeiten nicht mehr in der Gruppe. Auch das Bedürfnis, Kontakt zur Bevölkerung aufzunehmen, hat abgenommen. Unterwegs anhalten um zu Essen? Möglicherweise ab 400 Kilometer, aber auch das ist nicht sicher.

Inhalt abgleichen