HHB

warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0099cb3/d6/drupal/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

HHB: An alle anderen Teilnehmer

Manchmal hat man etwas zu sagen. Konkretes Beispiel: „Ich habe einen Bus! Wer will am Sonnabend zurück nach Hamburg“

Das könnt Ihr hier auf der Seite jetzt über die Kommentare [neuer Kommentar schreiben] mitteilen.

Hinweis: Der Kommentar muss vom Admin jeweils freigeschaltet werden (Über die Funktion kommt auch viel Müll). Das erfolgt jetzt mindestens einmal täglich.   

2016.10.15 Hamburg-Berlin 2016

15/10/2016 06:30

Einzelzeitfahren / Teamzeitfahren Hamburg – Berlin

 15.Oktober 2016

Anmeldung (Teilnehmerlimit erreicht: abgeschaltet 17.08.2016 08:05  freigeschaltet 15.08 2016 07:05

Hamburg Berlin 2015

Das Meiste ist ja Kopfsache. Und gegen den Wind fahren ist dabei so ähnlich wie veranstalten. Wenn es richtig gut war, dann freut man sich, es geschafft zu haben. Das man stark genug war. Hinterher ist man müde und der Kopf ist leer. Und dann kommt da noch Einer. Man soll selber seine Zeit aufschreiben oder ein Abrechnung machen. Und so fühlt sich das Zeitfahren Hamburg-Berlin auch noch 2 Tage später an. Es war schönes Wetter, vielleicht etwas frisch, aber zu Frost hatte es noch nicht gereicht. Und Gegenwind gab es natürlich auch. Nicht richtig viel, aber genug und im Laufe des Tages immer ein bisschen mehr. Wir hatten 286 StarterInnen, davon sind 267 auch in Berlin angekommen. Herzlichen Glückwunsch, allen die es geschafft haben!

Abfahren Hamburg Berlin 2015

Wir vom Audax Club e.V. fahren die Strecke vom Zeitfahren Hamburg Berlin (HHB) kurz vorher ab und nehmen uns dazu 2 Tage Zeit. „Die Strecke“ gibt es allerdings gar nicht. Jeder und jedes Team wählt sich die geeignete Streckenvariante. Aber es gibt Regeln zur Wahl der Strecke und daran haben wir uns gehalten. Insgesamt gesehen, haben wir eine sportliche Wanderfahrt mit 9 Leuten von Hamburg nach Berlin gemacht. Und nicht nur das gute Wetter hat Spaß gemacht.

HHB-2015 Preise

Das Startgeld für HHB beträgt 20,-€ und beinhaltet Frühstück, die Versorgung in Dömitz (soweit der Vorrart..) und den Transport eines "normalen" Gepäckstücks von Hamburg nach Berlin.

Die Übernachtung im Wassersportheim (6-Bett Zimmer) kostet 16,-€ Bettwäsche ist mit zubringen.  

Inhalt abgleichen