Letzte Informationen zu Hamburg - Berlin 2017

Morgen startet unser diesjähriges Zeitfahrenvon Hamburg nach Berlin.

Die Vorhersage verspricht gutes Radfahrwetter und wir vom Audax Club Schleswig-Holstein freuen uns schon auf Euch!

Wir möchten Euch nochmals auf unsere Regeln aufmerksam machen. Es gibt nicht viele Vorgaben, aber wir möchten eine faire, sichere und freudvolle Fahrt für alle Starter gewährleisten. Seid also sportlich und haltet Euch daran. Dann können wir alle gemeinsam in Berlin anstossen.

Wie wir eben erfahren haben, ist die Brücke über den Havelkanal in Alt-Brieselang bis Mitte November gesperrt!

Es gibt Umstände, von denen man hofft, das sie nie eintreten. Nichts destso trotz kann jedem passieren, man muss die Tour abbrechen. Wir sind nicht in der Lage, liegengebliebene Fahrer zu bergen, wir haben keinen Besenwagen.

Bei Hamburg - Berlin hilft man sich selbst und vor allem gegenseitig. Bitte helft also anderen, wenn sie Hilfe brauchen.

Solltet Ihr tatsächlich aufgeben müssen, informiert uns. Sonst machen wir uns Sorgen. Unter der Telefonnummer

+49 - 171 - 27 55 188

erreicht Ihr Jochen. Wir wissen dann Bescheid und können gegebenenfalls etwas in die Wege leiten.

Wer zum ersten Mal im Wassersportheim in Berlin übernachtet, wird vielleicht nicht wissen, dass er/sie Bettwäsche (Laken, Kopfkissenbezug, Deckenbezug) mitnehmen muss. Denkt bitte daran.

Da Ihr auf dem Gelände von Clausen's Vierländer Landhaus oder dem davor liegenden Parkplatz des Penny Marktes nicht parken könnt, haben wir uns auf die Suche gemacht und wurden fündig.

Ihr könnt vom Sonnabend bis zum Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz von Timmann Autoreparatur, direkt gegenüber parken.

Ausserdem bietet sich der Parkplatz Odemanns Heck an. Er ist nur knapp einen Kilometer vom Start entfernt.