HBK-2014 Tag 5

So langsam geht HBK zu Ende. Die Kontrolle Petersborn meldet „Radler-frei“. Einige Teilnehmer hatten Probleme mit dem Zeitlimit, aber wir haben das nicht bürokratisch gesehen. Wenn sie sich ranhalten, ist das Ziel noch erreichbar. Die Strecke wird nach dem Rothaargebirge deutlich leichter und schneller fahrbar.

Andere treffen gerade in Großhansdorf ein oder sind schon auf dem Weg nach Hause. 

Siggi wurde der "größte Genießer". Die Wahl fiel der Jury nicht leicht. Während andere Naturbegabungen im genießen sind, musste er sich das hart erarbeiten. Aber diesmal hat er sich schon in Ditfurt schlafen gelegt. (Siggi kommt aus Ditfurt. Wir verdanken ihm den Kontakt zum Heimatmuseum und er war bei allen bisherigen Veranstaltungen dabei)     

Bilder